AUTO & TECHNIK
MUSEUM SINSHEIM

Warenkorb (0)
  • Sie haben keine Artikel im Warenkorb
  • Gesamt: 0,00 €
Zur Kasse

Startaufstellung mit Udo und Hartmut Bölts

"Gruppenbild mit Dame". Obere Reihe v.l.n.r.: Jockel Faulhaber, Christian Döring / SWR, Dieter Wagner, August Becker, Klaus Angermann, Rolf Wolfshohl, Denis Bojarkin. Vordere Reihe: Peter Glemser, Lucien Didier, Michael Rich, Algis Oleknavicius, Rudi Altig, Fabienne Gaul, Mike Kluge, Willi Altig, Hans Holczer, Karl Link, Hartmut Bölts, (Fahnträger) kniend: Reimund Dietzen

Gruppe verlässt das Museum (im Hintergrund)

Gruppe mit Oleknavicius (Gelbes Trikot) dahinter Mike Kluge (WM-Trikot) rechts Reimund Dietzen (TEKA-Trikot)

Nr. 66 Dirk Schulmeister, ehem. RSC Kaiserslautern »Naturtalent« NR. 73 Mario Bodenschatz Nr. 85 Winfried Klaiber

links: Reimund Dietzen, VUELTA -Star, mehrf. Dt. Meister rechts: Mike Kluge 3 x Weltmeister, mehrf. Dt. Meister im Cross

TRETRO®

Retro Rennradtour rund um das AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM


Nachdem sich in Sinsheim schon seit vielen Jahren Oldtimertreffen für Motorräder und Autos großer Beliebtheit erfreuen, kam erstmals im Jahr 2015 mit unserer 1. Retro-Rennradtour TRETRO® eine weitere Bereicherung in dieser Szene hinzu. Motiviert durch den großen Anklang, den diese Veranstaltung bei den Teilnehmern fand, veranstalten wir am Sonntag, 18. September 2016 die 2. Ausgabe. Diese findet wieder in und um das AUTO & TECHNIK MUSEUM SINSHEIM statt. Hierbei handelt es sich um eine Retro-Rennrad-Tour, bei der die Teilnehmer auf alten Rennrädern im dazu passenden Outfit eine ca. 54 km, oder alternativ eine ca. 33 km lange Runde durch den Kraichgau drehen. Begleitet wird die Tour von vielen ehemaligen und aktuellen Radstars.

Die Veranstaltung ist kein Rennen, es werden keine Zeiten gestoppt. Der Spaß am Bewegen alter Rennräder, die Möglichkeit mit Gleichgesinnten und ehemaligen Radstars Erfahrungen und schöne Erinnerungen in Sachen Radsport auszutauschen, sollen wieder im Vordergrund stehen. Vor und nach dem Rennen besteht die Möglichkeit Jockels Rennrad Sammlung zu besuchen. Die Ausstellung des Kaiserslauterners Joachim "Jockel" Faulhaber, in der sich viele Rennräder und Exponate befinden, die unter ehemaligen Radstars, bei großen Radsportveranstaltungen, Geschichte geschrieben haben. Weiterhin wird am 18. September 2016 im Rahmen der TRETRO eine Sonderausstellung über RUDI ALTIG, anlässlich des 50-jährigen Jubiläums seines WM-Sieges von 1966, eröffnet! 

Veranstaltungsprogramm / Anmeldungen
Ab sofort besteht die Möglichkeit sich für die 2. TRETRO anzumelden. Bitte Anmeldeschluss Montag, 8. August 2016, beachten! Sollen wir Sie über die Tretro auf dem Laufenden halten? Kontaktieren Sie uns über unten angegebene Kontaktadresse: Gerne nehmen wir Ihre Mailadresse in unserem Verteiler auf!










KONTAKT - Ihr Ansprechpartner für dieses Thema

Joachim Faulhaber

Joachim Faulhaber ist Ihr Ansprechpartner für das Thema “TRETRO®”. Falls Sie generelle Fragen über das Museum haben, welche nicht direkt mit dem Thema “TRETRO®” zu tun haben, möchten wir Sie bitten, uns über die reguläre Kontaktseite zu kontaktieren.

Orgateam Tretro
Joachim Faulhaber
Schützenstrasse 84
67659 Kaiserslautern
Tel.: 0631-370370-0
Fax: 0631-370370-1
* Pflichtfelder

Mediabox: Pressematerial zu diesem Thema

The selected language is not available. What you want to do?

Sie verlassen nun die Seite des Technik Museums Sinsheim.